Local Ambassadors New Edition feat.

Local Ambassadors
New Edition feat.

Local Ambassadors
New Edition feat.

Local Ambassadors - Eröffnungsabend

20.3.2022 | 19 Uhr | Harmonie Bonn
Local Ambassadors New Edition feat.

Marcus Schinkel (piano) • Roland Peil (percussion) • Vincent Themba (guitar, bass) • Stella Tonon (vocals) • Johannes Kuchta (vocals) • Saman Haddad (vocals) • Ayham Nabuti (guitar, vocals) • Philip Gondecki-Safari (tzoura) • Ana Maria Leistikow (vocals) • Waldemar Leczkowski (sax)

 

Very special guests:

 

Miroca Paris (percussion, guitar, vocals) • Estrela Gomes (guitar, vocals) • Lucia de Carvalho (vocals) • Wim de Vries (drums) – Edouard Heilbronn (guitar)

 

Die Eröffnung des Festivals präsentiert Protagonistinnen und Protagonisten, die die hiesige Musikszene in den letzten Jahren nachhaltig geprägt haben. Die Formation rund um den Fanta4-Percussionisten Roland Peil, den grandiosen Crossover-Pianisten Marcus Schinkel und dem Gitarristen der Extraklasse Vince Thema wird – wie die Jahren zuvor – mit hochkarätigen Gästen den Abend bestreiten.

 

Der Ansatz des Eröffnungsabend ist die Begegnung von lokalen Künstlern, die überwiegend in mehreren Kulturen aufgewachsen sind, und diese gleichberechtigt in ihrerMusik präsentieren. Musikalische Grenzgänger aus dem Ausland sind mit dabei.

 

Zu der komplett neu konzipierten Edition gehören als Locals das Golden Kebab Ensemble der Bonner Nordstadt rund um Saman, Ayhan und Philip sowie der großartige Singer / Songwriter / Doctor Johannes, die italo-portugiesiche Stimme von Stella, der sich niemand entziehen kann, oder die musikalische Reise von Ana Maria von Astatine im grenzenlosen Bohemian Jazz. Komplettiert wird das Ensemble durch den Kultsaxophonisten von Orange Fusion und SaxIntheCity Waldemar Leczkowski.

 

Zu den Ambassadors from Abroad gehört der Multi-Instrumentalist, Sänger und Komponist Miroca Paris. Der in Kap Verden geborene Musiker begleitete über zehnJahre die legendäre Cesaria Evora und ist gleich in mehreren Metropolen zuhause. In den letzten Jahren tourte Miroca mit Weltstar Madonna auf der MadameX-Welttournee. Spätestens seit seinem 20-jährigen Bühnenjubiläum singt Miroca Songs aus seiner afro-portugiesischen Identität.

 

Ein weiterer Gast aus Portugal ist die Straßen-Musikerin Estrela Gomes. Mit ihrer unnachahmlichen Performance irgendwo zwischen Amy Winehouse und Billie Holiday schafft sie mit ihren eigenen Songs den Spagat zwischen Chanson, Soul und Rock. Bereits mit 15 Jahren startete Estrela ihre musikalische Street-Karriere und gilt seitdem als eine der außergewöhnlichen Stimmen auf den Strassen Europas.

 

Der Jazz-Schlagzeuger Wim aus Arnheim ist hierzulande aus den Konzerten mit Marcus Schinkel bekannt. Außerdem war er Mitglied des Arnhem Jazz Trio. Mit dem Pianisten der Gruppe, Johan van der Kouwe, ging er auf das Berklee College of Music in Boston. Er tourte dann mit Gruppen wie Oostenwind und JazzFactor und nahm an einer Europatournee des Glenn Miller Orchestra teil.

 

Lucia de Carvalho aus Angola präsentiert einige Stücke ihres neuen Albums „Pwanga ni Puy“. Sie gilt als eine der großen Entdeckungen der letztjährigen Womex in Porto. Ihre Songs sind eine Kombination von Worten mit Rhythmus und Klang, zusätzlich angereichert mit einer sehr persönlichen afro-brasilianischen Note. Musik, die die Welt um uns herum erhellt. Lucia bringt für Ihre Performance mit den Ambassadors Ihren Gitarristen und Partner Edouard Heilbronn aus Strassburg mit.

 

Präsentiert wird die Eröffnung durch unseren langjährigen Kommunikationspartner Kreativ Konzept. Martin Schilling, Geschäftsführer, sagt: “Die Stärkung kultureller Angebote ist für uns alle enorm wichtig. Wir wollen, dass dieses Festival auch in den nächsten Jahren eine Zukunft hat. So werden aus „Local Ambassadors“ auch Botschafter für den UN-Standort Bonn.“  Die in ganz Deutschland tätige Werbe- und Kommunikationsagentur Kreativ Konzept engagiert sich seit Jahren für den genreübergreifenden, interkulturellen Dialog.

 

zurück