Jenifer Solidade & Baú

A Noite de Cabo Verde feat. Jenifer Solidade & Baú & Trio Mindel

30.9 – 20:00 Uhr | Harmonie Bonn

Der ehemalige Musikdirektor von Cesária Evora, Baú (alias Rufino Almeida), kommt mit seiner Band nach Deutschland auf Tour.

 

Diesmal bringt BAU die erfolgreiche junge Sängerin Jenifer Solidade von der Insel Sáo Vicente mit.
Markus Leukel koordiniert vor Ort in Mindelo das neue Kapverden-Projekt mit der Sängerin Jenifer Solidade. Die Band besteht wieder aus dem Gitarristen Bau (in den neunziger Jahren musikalischer Direktor der Cesaria Evora Band, danach viele Soloalben und Filmmusiken) und Zé Paris (bis zum Bühnenabschied Cesaria Evoras deren Bassist). Markus Leukel bedient, wie immer hervorragend, das Schlagzeug, bzw. die Perkussion.

 

Jenifer kommt musikalisch aus der kapverdischen Tradition, sie ist u.a. Mitglied des Cesaria Evora Hommage Orchesters. Aber sie geht auch neue Wege. Auf ihrer aktuellen CD „um click“ finden sich neben traditionellen Mornas und Coladeiras auch Einflüsse aus Pop, Funk und Afro-Beat. Mit einer eigenwilligen Interpretation des Ray Charles Klassikers „Hit the road, Jack“, landete sie 2013/14 einen Riesenhit auf den Kapverden.

zurück